Infobroschüren

zur A-Linie

U-Bahn-Broschüren A-Linie

Verlauf Linie 3
Wett­bergen–Altwarm­büchen
Verlauf Linie 7
Wett­bergen–Misburg
Verlauf Linie 9
Empelde–Fasanenkrug
Tunnelstationen
7
Tunnellänge
4,35 km (City)

Die A-Linie verbindet die Stadtteile Wettbergen und Empelde mit dem Fasanen­krug (Isernhagen-Süd), Altwarm­büchen und Misburg. Der A-Tunnel verläuft zwischen den Rampen Gustav-Bratke-Allee/Legions­brücke und Lister Platz. Die Leitfarbe dieses Astes ist blau.

Haftungsausschluss zur Rubrik Downloads

Verfügbare Broschüren A-Linie

Art Inhalt Datum Scan
Infoheft Linie A Infoheft Teileröffnung 1975 Download
Infobroschüre Linie A Infobroschüre 1975 Download
Infoflyer U-Bahn-Bau in der Karmarschstraße 1969 Download
Infobroschüre Das große Loch 1971 Download
Infoflyer U-Bahn-Bau Hauptbahnhof 1971 Download
Infoflyer U-Bahn-Bau am Raschplatz 1970? Download
Infoflyer U-Bahn-Bau in der Alten Celler Heerstraße Infoflyer (1970) 1970 Download
Infobroschüre Stadtbahnlinie A durchgehend in Betrieb 1976 Download
Infobroschüre U-Bahn-Bau am Mühlenberg 1976 Download
Infobroschüre Baulos A 21 Spange Legionsbrücke 1998 Download
Infobroschüre Baulos A 31 Mühlenberg/Wettbergen 1998 Download

Linie A Infoheft Teileröffnung (1975)

In diesem Info­­heft aus dem Jahr 1975 stellt das U-Bahn-Bauamt die Teil­strecke der Linie A (Waterloo–Hbf., Eröffnung 26.09.1975) erst­malig mit kleinen Detail-Lage­­plänen und weiteren Infor­mationen vor. Das Heft ist im Format DIN A4, mit Schreib­­maschine gesetzt und heute vergriffen.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1975.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Linie A Infoheft Teileröffnung (1975)


Linie A Infobroschüre (1975)

In dieser Info­broschüre aus dem Jahr 1975 stellt das U-Bahn-Bauamt die Linie A mit Lage­plänen, tech­nischen Details und weiteren Infor­mationen vor. Sie wurde zur Eröffnung der Linie (Hbf.–Lahe/Fasanenkrug, 04.04.1976) kostenlos verteilt und ist heute vergriffen.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1975.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Linie A Infobroschüre (1975)


U-Bahn-Bau in der Karmarschstraße Infoflyer (1969)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1969 stellt das U-Bahn-Bauamt den Bau der U-Bahn-Linie A in der Karmarsch­straße (Baulos A04) dar. Vorrangig wird die Station Markthalle präsentiert.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1969.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Das große Loch (1971)

In dieser Info­broschüre aus dem Jahr 1971 stellt das U-Bahn-Bauamt den kommenden Bau der Station Kröpcke dar. Es dreht sich um die Einrichtung der Großbaustelle, die Stationen der Linien A, B und C sowie das Kröpcke-Center.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1971.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


U-Bahn-Bau Hauptbahnhof Infoflyer (1971)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1971 stellt das U-Bahn-Bauamt den Bau der U-Bahn-Linie A mit der Unter­fahrung des Haupt­bahnhofs (Baulos A06) und dem Bau der gleich­namigen Station (A07) kompakt dar.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1971.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


U-Bahn-Bau am Raschplatz Infoflyer (1970?)

In diesem Info­flyer, vermutlich aus dem Jahr 1970, stellt das U-Bahn-Bauamt den Bau der U-Bahn-Linie A am Rasch­platz sowie die Station Haupt­bahnhof (Baulos A07) als Verkehrs­knoten­punkt kompakt dar. Einige Fotos runden die Informationen ab.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1970?.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


U-Bahn-Bau in der Alten Celler Heerstraße Infoflyer (1970)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1970 stellt das U-Bahn-Bauamt den Bau der U-Bahn-Linie A in der Alten Celler Heer­straße (heutige Lister Meile) als Baulos A09 mit der Station Sedan­straße kompakt dar.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1970.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Stadtbahnlinie A durchgehend in Betrieb (1976)

In dieser Info­broschüre aus dem Jahr 1976 stellt der Großraumverkehr Hannover zur Eröffnung am 4. April 1976 die durchgehende Linie A von Oberricklingen bis Lahe bzw. Fasanenkrug vor.
Großraumverkehr Hannover, 1976.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


U-Bahn-Bau am Mühlenberg (1976)

In dieser Info­broschüre aus dem Jahr 1976 stellt das U-Bahn-Bauamt den Bau der Station Mühlenberg und des wachsenden Stadtteilzentrums dar. Viele Baustellenfotos aus der Bauzeit werden gezeigt.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1976.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Baulos A 21 Spange Legionsbrücke (1998)

In dieser Info­broschüre aus dem Jahr 1998 wird der Baustellen­fortschritt auf dem Baulos A 21 Spange Legionsbrücke zwischen der Station Waterloo und der Legionsbrücke (Ihme) gezeigt.
Transtec Hannover, 1998.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Baulos A 31 Mühlenberg/Wettbergen (1998)

In dieser Info­broschüre aus dem Jahr 1998 wird der Baustellen­fortschritt auf dem Baulos A 31 zwischen dem Tunnelstück Mühlenberg und der Verlängerung zum Endpunkt Wettbergen gezeigt.
Transtec Hannover, 1998.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.